Sportbootführerscheine, Segelscheine, SKS und Bootsführerscheine in unseren Segelschulen in NRW

Die Wassersportschule Hülsmann ( Segelschule Moby Dick ) bietet Ihnen Ausbildungskurse für Bootsführerscheine und Segelscheine in Theorie und Praxis für fast alle Bereiche des Wassersports an.

Die Kursorte sind Segelschule Essen, Segelschule Köln, Segelschule Dortmund, Segelschule Wesel, Segelschule Düsseldorf und Segelschule Recklinghausen.

Wir benutzen neuwertige eigene Motorboote und Segelboote sowie Segelyachten ab Bj. 2001 für unsere praktische Ausbildung.

Die Sportbootführerscheine für Binnen (SBF-Binnen) und See (SBF-See) sind  die Führerscheine für den Einstieg in die Welt des Wassersports. Dabei handelt es sich um amtliche Führerscheine für Binnengewässer bzw. Küstengewässer (bis 3sm), die für Bundesbürger verpflichtend sind, die ein Boot führen, welches mehr als 10,68kW (15PS) hat.

Der SBF-Binnen kann abgelegt unter Motor oder unter Segel oder unter Motor & Segel abgelegt werden.

Der SBF- See ist ein reiner Motorbootschein für das Küstengewässer.

Der weiterführende Segelschein für Küstengewässer bis 12 sm ist der Sportküstenschifferschein (SKS). Dieser ist ebenfalls ein amtlicher Führerschein und setzt den  SBF-See voraus.    

Der Sportseeschifferschein (SSS) baut auf den SKS auf und betrifft das erweiterte Küstenmeer bis 30 Seemeilen.

Unsere Funkkurse bilden Sie aus zum Erwerb der Sprechfunkzeugnisse für den Binnenbereich (UBI) sowie für den Seereich mit dem SRC (Short Range Certificate) für den Küstenbereich und dem LRC (Long Range Certificate) für den küstenfernen Bereich.

Auch für den Wassersportnachwuchs bieten wir interessante Kurse an. So bilden wir Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre für den DSV-Jüngstensegelschein aus.

Jugendliche ab 14 Jahre können sich für den SBF-Binnen unter Segel ausbilden lassen. Für die Ausbildung und Prüfung zum SBF-Binnen unter Motor und zum SBF-See ist das Mindestalter 16 Jahre.